Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Süsspeisen mit Milch


Zerde (Süßspeise mit Reis und Safran) (Süsspeisen mit Milch)

Banu Atabay's Zerde
Startseite » Süsspeisen mit Milch » Zerde (Süßspeise mit Reis und Safran)


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis





Zerde (Süßspeise mit Reis und Safran)



Zubereitung:
# Safran/Kurkuma in Rosenwasser legen damit die Farbe sich entfalten kann.
# Den ausgewaschenen Reis in drei Liter Wasser 25 Minuten kochen.
# Den Reis auf mittlerer Hitze auf den Herd stellen, um eine gelbliche Farbe zu erhalten nun Safran/Kurkuma hinzugeben und anschließend Zucker hinzugeben.
# In einem anderen Topf verwässerte Kartoffelstärke langsam hinzufügen.
# Dazu in Rosenwasser gelegte Safran/Kurkuma geben.
# Am Schluß noch mit Salz abschmecken.
# Zerde in Schalen umfüllen.
# Im Kühlschrank eine Weile abkühlen und mit Korinthen verzieren.


Tipp: Dieses Kochrezept gehört einem traditionellen Süßspeisenhersteller in Istanbul an.


https://ml.md/de402


Andere Sprachen

       

hnliche Rezepte:
Tay Pilavi Thailändischer Reis
Reis
Tay Pilavi
2891 mal betrachtet
Mon Feb 07, 2011 6:39 am
Ramazan Pilavi Ramadan Reis (Fastenreis)
Reis
Ramazan Pilavi
3153 mal betrachtet
Mon Feb 28, 2011 9:50 am
Buryan Pilavi Reis mit Lammfleisch
Reis
Buryan Pilavi
2933 mal betrachtet
Mon Feb 28, 2011 9:55 am
Sehriyeli Pilav Reis mit Nudelfäden
Reis
Sehriyeli Pilav
3031 mal betrachtet
Fri Sep 09, 2011 7:17 am
Domatesli Pilav Reis mit Tomaten
Reis
Domatesli Pilav
2829 mal betrachtet
Fri Sep 09, 2011 7:20 am


Zerde (Süßspeise mit Reis und Safran)


1 Glas Reis
3 Gläser Zucker
4 EL Kartoffelstärke
250 g Rosenwasser
1 EL Safran
1 Prise Safran/Kurkuma
½ TL Salz
2 EL Korinthen
3 l Wasser