Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Gebäck


Zigarren (Gebäck)

Banu Atabay's Puro
Startseite » Gebäck » Zigarren


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis





Zigarren



Zubereitung:
# In einer Rührschale Eier und Zucker mit dem Schneebesen oder mit dem Mixer solange bearbeiten bis das Zucker sich auflöst.
# Milch und Butter hinzugeben und zusammenmischen, dazu die Hälfte des Mehls, Vanillezucker und Backpulver hinzugeben und durchkneten. Den Rest des Mehls nach und nach unter kneten hinzufügen.
# Den Teig 10-15 minuten ruhen lassen.
# Den Teig in 22 gleichgrosse Stücke teilen. Jedes Teigstück in der Größe eines Desserttellers ausrollen.
# Auf jedes Teigstück ausreichende Menge Marmelade schmieren und die Seiten einschlagen, damit beim zusammenrollen nichts ausläuft.
# Jede Zigarre auf diese Weise zubereiten und in ein eingeöltes Backblech einreihen. Die Oberfläche wird mit nichts beschmiert.
# Den Backblech in den zuvor bei 175 Grad leicht vorgeheizten Backofen schieben. Das Gebäck sollte so kurz gebacken werden damit sich die weisse Farbe nicht verdunkelt.
# Kalt servieren.


Tipp: Zigarre hat eine lange Haltbarkeit und liegt von der Art zwischen Gebäck und Plätzchen.


https://ml.md/de587


Andere Sprachen

       




2 Eier
1 Glas Milch
½ Glas Öl
1 Glas Zucker
5 Gläser Mehl
1 Pkg Vanillezucker
Für die Füllung:
1 ½ Gläser Marmelade