Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Plätzchen


Mohnplätzchen (Plätzchen)

Banu Atabay's Hashasli Kurabiye
Startseite » Plätzchen » Mohnplätzchen


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Mohnplätzchen



Zubereitung:
# In eine Rührschale Mohnpastete, Zucker und Maisöl geben. Mit einer Gabel schlagen bis eine geschmeidige Masse ensteht. Joghurt und Ei hinzugeben und einge Male schlagen.
# Zu diesen Zutaten Salz, Backpulver und unter Kneten nach und nach Mehl hinzugeben bis eine nahezu feste Teigmasse ensteht.
# Den Teig in 3 Stücke aufteilen und jedes Teigstück mit dem Nudelholz nicht zu dünn ( ½ fingerbreit) ausrollen.
# Die ausgerollten Teigstücke entweder mit einer Plätzchenform oder einem Teeglas ausstechen und in ein eingeöltes Backblech legen.
# Den Backblech in das zuvor auf 165 Grad vorgeheizten Backofen geben und backen bis die Farbe sich ändert aber nicht zu hart wird (15 Minuten).
# Am nächsten Tag servieren.


Tipp: Die Mohn haben keine berauschenden Einfluss und deshalb können sie ohne bedenken zum Backen verwendet werden.


https://ml.md/de725


Andere Sprachen

       




2 EL Mohnpastete
1 Glas Maisöl
1 Glas Joghurt
1 Ei
½ Backpulver (5 g)
1 KL Zucker
1 ½ KL Salz
Aufnehmbare Menge Mehl