Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Suppen


Lauchsuppe (Suppen)

Banu Atabay's Pirasa Corbasi
Startseite » Suppen » Lauchsuppe


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis





Lauchsuppe



Zubereitung:
# Lauch saäubern und waschen. Den weissen und den grünen Teil dünn zuschneiden.
# In einem Topf Sonnenblumenöl erhitzen und die Lauchschnitte hinzugeben und rühren. Bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel eine halbe Stunde kochen.
# Nach dieser Zeit zu dem weichgekochten Lauch 2 Gläser warme Fleischbrühe oder Wasser einfüllen und einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
# Entweder die Lauchschnitte in einem Mixer oder direkt im Topf mit einem Pürrierstab pürrieren .
# 5 Gläser Fleischbrühe oder Wasser hinzufüllen.
# Bei niedriger Hitze auf den Herd stellen, wenn die Suppe anfängt zu sieden, grob gehobelte Karotten und Kartoffel hinzugeben und unter umrühren weitere 15 Minuten köcheln lassen.
# Salz und Pfeffer einstreuen und Milch unterrühren und schnell vom Herd nehmen.
# Heiss servieren.


Tipp: Wenn der Lauch sehr fein gehackt wird, dann muss es nicht pürriert werden.


https://ml.md/de684


Andere Sprachen

       




5 mittel grosse Lauch
1 mittel grosse Karotte
1 grosse Kartoffel
9 EL Sonnenblumenöl
1 Glas Milch
7 Gläser Wasser oder Fleischbrühe
2 KL Salz
½ KL Pfeffer