Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Paste


Kohlensäurepastete (Paste)

Banu Atabay's Gazli Borek
Startseite » Paste » Kohlensäurepastete


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis





Kohlensäurepastete



Zubereitung:
# In eine Schüssel Zucchini einreiben, gehackte Petersilie, Quark, Salz und Pfeffer hinzufügen und vermischen. Die Fülung ist zubereitet.
# In einer anderen Schale Ei, Öl und Mineralwasser zusammenmischen.
# Ein hitzebeständiges kleines Backblech mit Rand einölen. Den Ersten Teil, der in zwei geteilten Yufka leicht faltig in die Backform einpassen und mit 1-2 Löfel der Mischung aus Mineralwasser besprenkeln.
# Nun die Zweite über die Erste in die Backform einpassen.
# Die zubereitete Zucchini-Mischung eben verteilen.
# Auf die Zucchinimischung die Zweite Yufka leicht faltig platzieren und mit 1-2 Löffel der Mineralwassermischung besprenkeln.
# Auf die oberste Schicht den Rest des Yufkas auslegen.
# Mit dem Rest der Mineralwassermsichung besprenkeln, quadratisch zuschneiden und mit Sesamkörner bestreuen.
# Im zuvor auf 180 Grad eritzen Backofen goldbraun braten.
# Warm oder lauwarm servieren.


Tipp: Antelle der Zucchini kann auch Lauch oder Porree verwendet werden.


https://ml.md/de542


Andere Sprachen

       




2 Fertigyufka
1 Zucchini
1 Glas Quark
5-6 Petersilienzweige
½ KL Salz
½ KL Pfeffer
1 Kaffeetasse Öl
1 Flasche (250 ml) Kohlensäurehaltiges Mineralwasser
1 Ei
1 EL Sesamkörner