Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Torten


Karottenkuchen (Torten)

Banu Atabay's Havuclu Pasta
Startseite » Torten » Karottenkuchen


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis





Karottenkuchen



Zubereitung:
# Zuerst den Kuchenteig zubereiten. Für den Kuchenteig die Karotten hobeln. Für die Kreme werden die leicht abgekochten Karotten gehobelt.
# In eine tiefe Schale Eier einschlagen und Zucker hinzugeben und mit dem Mixer 8-10 Minuten vermischen.
# Zwei Gläser gehobelte Karotten, Mehl, Sonnenblumenöl, zerstampfte Walnüsse, Backpulver, Vanillezucker hinzugeben.
# Eine runde Kuchenform ohne Loch einölen und die Zutaten in die Kuchenform umfüllen. In das zuvor leicht auf 170 Grad vorgeheiztem Backofen geben und 55 Minuten backen.
# Während der Kuchen gebacken wird die Kreme zubereiten. In einen Topf kalte Milch füllen, Zucker, Mehl, Speisestärke geben und vermischen.
# Sobald die Kreme die Konsistenz von Pudding erhält vom Herd nehmen, die gekochten gehobelten Karotten und Vanillezucker hinzugeben.
# Wenn es abgekühlt ist den Sahnefestiger drüberstreuen und mit dem Mixer 2-3 Minuten mixen.
# Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und horizontal in drei Stücke schneiden. Jede Kuchenboden zuerst mit Zuckerwasser wässern und anschließend mit der Kreme bestreichen.
# Die einzelnen Schichten aufeinander legen und den Rest der Kreme auf Oberfläche und die Seiten der Kreme striechen.
# Die Oberfläche mit Marmeladenflüssigkeit betröpfeln und verzieren.
# Im Kühlschrank eine Nacht stehen lassen und anschließend in Stücke schneiden und servieren.


Tipp: Falls kein Sahnefestiger vorhanden, können Sie bevor die Kreme abkühlt einen vollen Löffel Margarine hinzugeben und mit dem Mixer unterrühren.


https://ml.md/de571


Andere Sprachen

       

hnliche Rezepte:


4 Eier
1 ½ Gläser Zucker
2 Gläser dünn gehobelte Karotten
2 Gläser Mehl
1 Kaffeetasse Sonnenblumenöl
½ zerstampfte Walnüsse
1 Pkg Vanillezucker
1 Pkg Backpulver
Für die Creme:
2 Gläser Milch
1 EL Weizenstärke
1 EL Mehl
½ Glas Zucker
1 Pkg Vanillezucker
1 Pkg Sahnesteif
½ Glas gekochte und gerieben Karotten