Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Paste


Brotlaibpastete (Paste)

Banu Atabay's Somun Boregi
Startseite » Paste » Brotlaibpastete


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis





Brotlaibpastete



Zubereitung:
# Altbackenes Brot zuerst in Scheiben und danach in Würfel zuschneiden.
# In eine eingeölte kleine hitzebeständige rechteckige hohe Backform die gewürfelten Brotstückchen dicht an dicht einfüllen.
# In eine tiefe Schale Eier einschlagen und verquirlen. Milch, Öl und Salz hinzugeben unt mischen.
# Diese Mischung auf die Brotwürfelchen gießen.
# Schließlich kommt auf die oberste Schicht geribener Käse.
# Auf das untere Fach des Kühlschranks legen und mindestens eine Nacht ziehen lassen.
# Am nächsten Tag im leicht erhitzen Backofen bei 180 Grad goldbraun backen.
# In der Größe eines Streichholzschachtels zuschneiden und lauwarm servieren.


Tipp: Anstatt dem Käse mit normalem Fettgehalt kann auch ein fetthaltigerer Käse verwendet werden.


https://ml.md/de538


Andere Sprachen

       




1 altbackenes Brot
2 Eier
2 ½ Gläser Milch
2 Gläser geriebener Käse
½ Glas Öl
1 KL Salz